Gordon-Familientraining

535443 thDer amerikanische Pädagoge und Psychologe Thomas Gordon hat ein Familientraining entwickelt, welches heute weltweit anerkannt ist.

Dieses Training stellt ein Programm dar, in dem Eltern und interessierte Personen Fertigkeiten erwerben können, tragfähige Beziehungen zu Kindern aufzubauen und zu erhalten.

Das Gordon-Familientraining umfasst die Grundlagen wertschätzender Kommunikation und Konfliktlösung. Im Mittelpunkt steht das Einüben hilfreicher Verhaltensweisen für die vielfältigen Anforderungen des Alltags.

Die Techniken, die zu diesen Fertigkeiten führen, werden in einzelnen Workshops vermittelt und in Gruppen eingeübt.

Das gesamte Gordon-Familientraining hat einen Seminarumfang von 30 Stunden. Nach der Teilnahme am gesamten Programm erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

Es können aber auch einzelne Workshops besucht werden, die aus je 3 Abenden bestehen.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Schul- und Erziehungszentrum Linz werden sie für die Teilnehmer sehr kostengünstig angeboten.

Workshop 1: Warum hörst du nicht zu? Klare Kommunikation mit Kindern.

Workshop 2: Jetzt reicht's mir aber! Konfrontation, streiten und Grenzen setzen.

Workshop 3: Wenn Teddys fliegen und Türen knallen! Erfolgreiche Konfliktlösung in der Familie.

Workshop 4: Das tut man doch nicht! Wertkonflikte und Einfluss nehmen auf Werte der Kinder.

Workshop 5: Was ist denn passiert? Kindern hilfreich beistehen.

Zufriedenheit in der Beziehung hängt vielfach davon ab, wie wir unseren Kindern begegnen, wie wir mit ihnen sprechen, ihnen zuhören, wie wir miteinander streiten und Konflikte lösen.

" Der Schlüssel für jede gute Beziehung ist eine klare Kommunikation und der Respekt vor der Persönlichkeit und Individualität des anderen." (Thomas Gordon)

Die Workshops werden von mir im Eltern-Kind-Zentrum Leonding regelmäßig angeboten und können dort gebucht werden.

Kosten werden größtenteils vom SCHEZ Schul- und Erziehungszentrum übernommen.

MAG. TANJA MAYR-NOWAK